20.03.2003

Das internationale V÷lkerrecht zu Grabe getragen.

Wir bedauern sehr den Angriffskrieg der USA gegen den Irak. Es macht uns traurig, dass die USA und ihre UnterstŘtzer den Tod unschuldiger Menschen fŘr die Erreichung ihrer (wahren) Ziele in Kauf nehmen.

Wir hoffen, dass die USA und die KriegsbefŘrworter wieder in die V÷lkergemeinschaft zurŘckfinden, Řber die sie sich eigenmńchtig hinweggesetzt haben.

"Die Menschheit mu▀ dem Krieg ein Ende setzen, oder der Krieg setzt der Menschheit ein Ende." (Zitat John F. Kennedy)
Newsticker in Kooperation mit N24:

Airport1.de XML RSS News:
ts SP N24 heise tp d0t cnet cp

Trump als US-Pr├Ąsident: Ein Jahr Achterbahnfahrt
Vor einem Jahr wurde Trump in das Amt des 45. US-Pr├Ąsidenten eingef├╝hrt. Einziger roter Faden seiner bisherigen Amtszeit: m├Âglichst viel von dem abrei├čen, was Obama aufgebaut hat. Von Martin Ganslmeier.

Haushaltsstreit: Der US-Regierung l├Ąuft die Zeit davon
In den USA l├Ąuft eine Frist ab, bis zu der der Kongress einer ├ťbergangsfinanzierung des ├Âffentlichen Dienstes zustimmen muss. Doch die Demokraten stellen Bedingungen. Der Regierung droht das Geld auszugehen.

Facebook l├Ąsst User ├╝ber Qualit├Ąt von Medien entscheiden
Welche Medien sind glaubw├╝rdig, welche nicht? Im Kampf gegen Fake News will sich Facebook diese Frage von seinen Nutzern beantworten lassen - und nimmt sich so aus der Schusslinie. Von Marcus Schuler.

Der Mann, der Trumps Twitter-Profil sperrte
US-Pr├Ąsident Trump nutzt h├Ąufig Twitter. Im November sperrte Twitter-Mitarbeiter Duysak jedoch den Account - aus Versehen. Es sei sein aufregendster Arbeitstag gewesen. Von Martin Motzkau und Kathrin Schmid.

Pro und Kontra: GroKo-Verhandlungen - Ja oder Nein?
Um Schlimmeres zu verhindern, m├╝ssen die Delegierten beim SPD-Parteitag f├╝r Koalitionsverhandlungen stimmen, meint Angela Ulrich. Frank Aischmann sieht das anders: Die Absage der SPD w├╝rde zum Neustart zwingen.

M├Ąchtige SPD-Landesverb├Ąnde stellen Bedingungen f├╝r GroKo
Soll die SPD Koalitionsverhandlungen zustimmen oder nicht? Die gro├čen Landesverb├Ąnde Nordrhein-Westfalen und Hessen haben sich vor dem Sonderparteitag daf├╝r ausgesprochen, fordern aber Nachbesserungen.

Treffen in Paris: Macron und Merkel hoffen auf die SPD
Bundeskanzlerin Merkel und Frankreichs Pr├Ąsident Macron haben die Bedeutung der deutschen Regierungsbildung f├╝r Europa hervorgehoben. Beide hoffen auf eine Zustimmung der SPD zu einer Gro├čen Koalition.

Deutsche Bahn nach Orkan "Friederike" in der Kritik
Wegen des Orkans "Friederike" stellte die Bahn erstmals seit 2007 den gesamten Fernverkehr ein. Kritiker r├╝gen diese Entscheidung und zweifeln an der Begr├╝ndung. Von Alexander Westermann und Alina Stiegler.

AfD im Parlament: Auf Krawall geb├╝rstet
Nach der Nichtwahl des AfD-Kandidaten in das Geheimdienst-Kontrollgremium sprach Gauland von "Krieg". Der Streit zwischen der AfD und den anderen Fraktionen reicht bis in die Bundestags-Fu├čballmannschaft. Von Jens Wiening.

AfD-Spitze setzt Landesvorstand in Niedersachsen ab
Beim AfD-Landesverband Niedersachsen gab es Gerangel um einen dann abgesagten Sonderparteitag. Der Vorsitzende Hampel ist umstritten. Jetzt hat der Bundesverband reagiert - und den Vorstand abgesetzt.

Israels Grenze zu Gaza: Mit Sperrw├Ąnden gegen die "Terrortunnel"
Mehrfach hat Israel an der Grenze zu Gaza schon Tunnel zerst├Ârt, durch die Angreifer versuchen, ins Land zu kommen. Um der Gefahr Herr zu werden, baut die Armee eine unterirdische Sperrwand. Von Tim A├čmann.

Pr├Ąsidentenwahl in ├ägypten: Al-Sisi tritt erneut an
Bei der Pr├Ąsidentschaftswahl in ├ägypten will der bisherige Staatschef al-Sisi wieder antreten. Das verk├╝ndete er in Kairo. Einen ernstzunehmenden Gegenkandidaten wird er wahrscheinlich nicht bekommen.

"Beginn der Offensive": T├╝rkei beschie├čt kurdische D├Ârfer
Die t├╝rkische Armee hat mit massivem Beschuss kurdischer D├Ârfer in der syrischen Grenzregion Afrin begonnen. Laut Verteidigungsminister Canikli ist das der Start der Offensive gegen kurdische K├Ąmpfer.

Katalonien: Die Krux mit der Fernregierung
Der abgesetzte katalanische Regierungschef Puigdemont will nach seiner angestrebten Wiederwahl von Belgien aus regieren. Die Zentralregierung Madrid k├╝ndigte f├╝r diesen Fall rechtliche Schritte an.

Fu├čball-Bundesliga: BVB rettet in Berlin einen Punkt
Borussia Dortmund muss sich auch im zweiten Spiel der R├╝ckrunde mit einem Remis begn├╝gen. Bei Hertha BSC sorgte Shinji Kagawa in der 71. Minute f├╝r den 1:1-Endstand.

22:19 gegen Tschechien: DHB gewinnt erstes Hauptrunden-Spiel
Wenig spielerische Klasse, daf├╝r jede Menge Einsatz: Bei der Handball-EM hat die deutsche Mannschaft den erhofften Sieg gegen Tschechien geschafft. Die Mannschaft setzte sich mit 22:19 durch.

Zeitgeschichte: Die Tagesschau vor 20 Jahren
Wie sah die Welt vor 20 Jahren aus? Welche Themen bestimmten die politische Debatte? Wer war damals wichtig? Die Tagesschau bietet einen wertvollen Einblick in die j├╝ngere Zeitgeschichte. Tagesschau.de dokumentiert sie Tag f├╝r Tag mit den 20-Uhr-Ausgaben.

Schulz: "Wir m├╝ssen hart verhandeln"
SPD-Chef Schulz hofft, dass seine Partei Ja zu Koalitionsverhandlungen sagt - auch wenn er in den tagesthemen zugibt: "Sicher macht mich nichts." Seinen Kritikern verspricht er harte Verhandlungen mit der Union.

Bundestag: Familiennachzug neu regeln - aber wie?
Der Bundestag ber├Ąt ├╝ber einen entscheidenden Punkt f├╝r eine GroKo: Die Union will, dass der Familiennachzug f├╝r Fl├╝chtlinge ausgesetzt bleibt, bis die n├Ąchste Regierung neue Regeln aufstellt. Die SPD pocht auf Nachbesserungen.

M├╝nchner Amoklauf: Sieben Jahre Haft f├╝r Waffenlieferanten
Das Landgericht M├╝nchen hat den Verk├Ąufer der Waffe vom M├╝nchner Amoklauf zu sieben Jahren Haft verurteilt. Er hatte eine Pistole an einen 18-J├Ąhrigen verkauft, der damit im Juli 2016 neun Menschen und sich selbst erschoss.

"Friederike" l├Ąsst halbe Milliarde Euro Schaden zur├╝ck
Nach "Friederike" hat sich die Lage weitgehend normalisiert, in vielen W├Ąldern besteht aber Lebensgefahr. Die Versicherer gehen von rund 500 Millionen Euro Sch├Ąden aus. Acht Menschen verloren ihr Leben.

Wasserkrise in Kapstadt: Die Stunde Null r├╝ckt n├Ąher
Kapstadt erlebt eine der schlimmsten D├╝rren seit Jahrzehnten. Die Trinkwasser-Reservoire der Millionenstadt leeren sich zusehends. Notfalls werden im April alle Wasserh├Ąhne abgestellt. Von Jan-Philippe Schl├╝ter.

Trump zwingt deutsche Politik zum Spagat
Als Trump US-Pr├Ąsident wurde, hofften viele deutsche Politiker, dass es schon irgendwie klappen w├╝rde mit der Kooperation. Doch dann ging viel Vertrauen in die USA verloren. Eine Zwischenbilanz von Christoph Pr├Âssl.

UN-Mitarbeiterinnen beklagen Missbrauch
Dutzende UN-Mitarbeiterinnen haben einem Medienbericht zufolge sexuellen Missbrauch erlitten. In der internationalen Organisation herrsche eine Kultur der Straflosigkeit, berichtet die Zeitung "The Guardian". Von Kai Clement.

Nach Schiffsungl├╝ck vor China: Gro├čer ├ľlteppich und viele Worth├╝lsen
Nach dem Untergang des Tankers "Sanchi" breiten sich vor Chinas K├╝ste ├ľlteppiche aus. Experten warnen vor heftigen Umweltsch├Ąden - die Regierung ├Ąu├čert sich dazu aber kaum. Von Steffen Wurzel.

Angebotsfrist endet: Wer kriegt den Zuschlag f├╝r Niki?
Das Rennen um die insolvente Air-Berlin-Tochter Niki geht in die entscheidende Runde. Bis Mitternacht haben Bieter eine zweite Chance, im ├Âsterreichischen Insolvenzverfahren ein Angebot abzugeben. Von Andrea Beer.

Lagarde im ARD-Interview: "Deutschland soll Teamplayer sein"
Deutschlands Handels├╝berschuss h├Ąlt sie f├╝r zu hoch, die Investitionen f├╝r zu niedrig: Im ARD-Interview begr├╝ndet IWF-Chefin Lagarde ihre Position - unter Verweis auf Ex-Minister Sch├Ąuble und den FC Bayern.

Soziale Medien l├Âschen vermehrt Hasskommentare
Der Kampf gegen Hass im Internet kommt nach einer EU-Untersuchung auch ohne gesetzliche Regelungen z├╝gig voran. Soziale Medien nahmen zuletzt rund 70 Prozent aller beanstandeten Inhalte freiwillig aus dem Netz.

Wie die US-Regierung Wahrheiten verschleiert/weiterhin verschleiern will:
SPIEGEL DOSSIER "ANATOMIE EINER KRISE"
Pentagon plant geheimen Propaganda-Feldzug in Deutschland
Bildbereinigung in den Medien

DROP BU$H, NOT BOMBS! » Schwarzer Humor: DAS IST DER HERR BUSH
Democracy was getting old anyway (GERMAN)
Moore's Brief Letter from Moore to BushMoore's Oscar Speech
"Danke, Mr. President" (offener Brief an das Wei▀e Haus von Paulo Coelho)

Gibt es noch unabhńngigen Journalismus? Bei und durch US-Medien wohl nicht! Ein paar (hoffentl. nicht DESinformative) Quellen zum Irak-Krieg:
http://www.drs.ch/newsticker/irakticker.html
http://news.welt.de/welt/ticker.php?channel=new
http://www.donau.de/news/rubriken/newsticker/
Rechercheplattform zum Irak-KonfliktSpiegel online
Electronic Iraq Blog (teilweise live aus Bagdad?)
Aeronautics.ru (Infos durch abgehoerten Militaerfunk?)
Blogger von Salam Pax (niemand weiss wer das ist?)


[ ... Noch Tage bis zur Premiere von HDR 3 ... ]


 HOME